Tube Stations

Jetzt buchen

Kalender
Kalender

Die Londoner U-Bahn

Es gibt drei U-Bahnstationen, die das Hotel bedienen –Russell-Platz, Euston-Station und Kings Cross St. PancrasU-Bahnstationen. Diese Bahnhöfe bedienen 6 der 11 Londoner Linien und verbinden Sie mit dem gesamten Großraum London.

The London Underground wurde 1890 eröffnet und bedient heute 272 Stationen im Großraum London und kann insgesamt bis zu 5 Millionen Fahrgäste pro Tag befördern. Mit 11 verschiedenen Linien und 400 km Gleisen können Sie sicher sein, dass die U-Bahn Sie genau dorthin bringt, wo Sie hin müssen!

Die Londoner U-Bahn mit dem Spitznamen The Tube besteht aus der Bakerloo-Linie (Braun), der Central-Linie (Rot), der Circle-Linie (Gelb), der District-Linie (Grün), der Hammersmith & City-Linie (Rosa), der Jubilee-Linie (Grau) und der Metropolitan-Linie (Magenta). ), Northern Line (Schwarz), Piccadilly Line (Dunkelblau), Victoria Line (Hellblau), Waterloo & City Line (Türkis).

Fortbewegung in London mit der U-Bahn

Je nachdem, wie weit Sie fahren, können Sie mit einer U-Bahn-Linie bis dorthin fahren, aber manchmal müssen Sie möglicherweise anhalten und in eine andere Linie steigen, um Ihr Ziel zu erreichen.

Es gibt keinen festen Fahrplan für die U-Bahn, da es sich um einen U-Bahn-Service handelt, aber die Züge fahren im Allgemeinen von etwa 5:30 Uhr bis 24:00 Uhr. Seit 2016 verkehrt jedoch eine Night Tube mit den Central-, Jubilee-, Northern-, Piccadilly- und Victoria-Linien sowie einem kurzen Abschnitt der London Overground, die freitags und samstags die ganze Nacht über in Betrieb ist.

Die U-Bahn-Karte mag auf den ersten Blick entmutigend erscheinen, aber keine Sorge, wir zeigen Ihnen genau, wie Sie sie benutzen und wo Sie unser Hotel in Bloomsbury finden, wenn Sie London erreichen.

Innerhalb Londons sind alle Bahnhöfe der London Underground, National Rail, London Overground, TfL Rail und Docklands Light Railway sechs Tarifzonen zugeordnet.Die Tarifzone 1 umfasst den zentralen Bereich und die Tarifzonen 2, 3, 4, 5 und 6 bilden konzentrische Ringe um ihn herum.

Apps, die Ihnen beim Navigieren in der Londoner U-Bahn helfen

Es gibt mehrere Apps, die Ihnen helfen können, sich in London zurechtzufinden und Ihnen den schnellsten und einfachsten Weg zu zeigen, von einem Ort zum anderen zu kommen.

CityMapperist eine dieser Apps. Mit genauen Routing- und Reiseplanungsoptionen in Echtzeit für Busse, Taxis und auch Fahrräder können Sie sicher sein, dass Sie im Handumdrehen von A nach B kommen.

Eine weitere großartige App istGoogle Maps. Mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche und fantastischen Satelliten-/360°-Bildern ist Maps eine großartige Option für die Planung Ihrer Reisen in London.

Das offizielleTFL gehenApp ist eine weitere großartige Option für die Planung Ihrer Reisen in London. Um die ikonische U-Bahn-Karte herum aufgebaut, können Sie Live-Zeiten abrufen und Informationen zum stufenlosen Zugang zur Plattform und zum Live-Lebensstatus anzeigen.