Jetzt buchen

Kalender
Kalender

Russell-Platz

Der Russell Square war bei seiner Gründung im Jahr 1799 der größte Platz in London. Bis heute ist er einer der größten und beliebtesten Plätze der Hauptstadt.

Das Russell Square liegt weniger als 10 Gehminuten vom Crescent Hotel of London entfernt und in der Nähe des British Museum, der British Library und des Campus der University of London. Es verfügt auch über eine eigene U-Bahnstation.

Wunderbare georgianische Architektur im Herzen von Bloomsbury

Wie viele Londoner Plätze wurde der Russell Square von James Burton erbaut. Sein Design war das Werk von Humphrey Repton, dem die Prägung des Begriffs „Landschaftsgärtnerei“ zugeschrieben wird und der der natürliche Nachfolger des berühmten Gartenarchitekten Lancelot „Capability“ Brown war.

Russell Square heute

Obwohl der Russell Square im Jahr 2002 umfassend renoviert wurde, wurden viele der ursprünglichen Designmerkmale von Humphrey Repton beibehalten und restauriert.

During the refurbishment, a fountain was added in the centre of the square, which has gone on to become one of the major attractions of Russell Square, especially with children during the warmer months. Visitors may also like to unwind in Caffè Tropea, a cosy spot that serves classic Italian food, along with a selection of hot and cold drinks.

Russell Square wurde von English Heritage als denkmalgeschützt eingestuft und befindet sich im Bloomsbury Conservation Area. Es wird von Camden Council verwaltet und gewartet.