Jetzt buchen

Kalender
Kalender

Gordon-Platz

Gordon Square liegt südwestlich vonTavistock-Platz, etwa 10 Gehminuten vom Crescent Hotel of London entfernt.

Der zwischen 1820 und 1850 erbaute Gordon Square wurde nach Lady Georgina Gordon benannt, der Frau des Herzogs von Bedford, die die Gärten entworfen hat.

Eine Oase der Flora und Fauna in Bloomsbury

Gordon Square wurde von Thomas Cubitt als Doppelentwicklung mit gebautTavistock-Platz. Die Grundstücke auf der Westseite des Platzes waren die letzten, die fertiggestellt wurden (ca. 1855), was sie zu den letzten Gebäuden machte, die in Cubitts Portfolio aufgenommen wurden.

Viele der ursprünglichen Merkmale waren im Laufe der Jahre verloren gegangen oder verfallen, aber im Jahr 2006 (mit Hilfe des Heritage Lottery Fund) wurden viele von ihnen renoviert. Jetzt sehen die geschwungenen Wege und traditionellen Geländer so aus, wie sie es hätten tun können, während ein Programm zur Bepflanzung und Baumpflege es den Gärten ermöglicht hat, zu ihrem früheren Glanz zurückzukehren.

Gordon Square heute

Gordon Square gehört demUniversität von Londonund ist ein Favorit bei Studenten und Akademikern, die in der Nähe wohnen.

Die ehemalige Gärtnerhütte wurde zu einem kleinen Kiosk umfunktioniert, der mit einem Angebot an Getränken und Snacks den Hunger und Durst der Besucher stillt.